Entfernung8 km
Teilen
Parkplatz Grünbach (Parkoviště Zelený potok) – Zehgrund (Zelený důl) - Zehgrundbauden (Jelenní louky) – Abrahamshäuser (Chaloupky) – Pantenplan (Velká pláň) – Zentrum von Petzer (Pec pod Sněžkou)

Am Parkplatz Grünbach (Parkoviště Zelený potok) fängt durch die Wegweiser markierter Spazierweg über das Tal am Grünen Bach (Zelený potok) vorbei mit einigen kleinen Wasserfällen und Kaskaden. Der Weg wird auf dem Waldsteig geführt. Nach zweieinhalb Kilometern breitet sich das Tal, da ein Hochgletscher hier vor Jahrzenttausend Jahren ein breites Gletscherkar aushöhlte. Im 16. Jahrhundert wurde hier die Wieseneklave Zehgrundbauden (Jelenní louky) gegründet und im gleichnamigen Gasthof mit Tradition, bereits im Jahre 1731 gegründet, können Sie sich auch heutzutage erfrischen.

Zum Rückkehr nach Petzer ist es ratsam, den Asphalt-Weg zu nehmen. Der ist ebenfalls vom Ortsteil Pantenplan (Velká Pláň) und über die Abrahamshäuser (Chaloupky) durch rote Wanderzeichen markiert und weil er eine angenehm mäβige Fallhöhe hat, ist er besonders vor allem bei Eltern mit Kindern und Kinderwägen beliebt geworden.