Entfernung3 km
Höhenmeter340 m
Teilen
Groβaupa (Velká Úpa) – ca. 200 Meter über Groβaupa Richtung Petzer (Pec pod Sněžkou) rechts – zurück durch den gleichen Weg nach Groβaupa oder nach Petzer

Die Strecke beginnt auf der Hauptlandstraβe zwischen Groβaupa und Petzer. Der erste Wegweiser finden wir bei dem Abzweig an der rechten Straβenseite Richtung Petzer, wo der Weg zuerst mit einem schmalen Pfad aufwärts anfängt. Weiter schreiten wir durch den in Sturzpflaster Methode, im Jahre 2002 erneuerten Weg fort, der für bequeme Schritte mit Erde bedeckt ist. Lassen Sie sich nicht die wunderschönen Ausblicke zusammen mit der unberührten Natur des Riesengebirges entgehen und begeben Sie sich ein weniger bekannte Ecken von Petzer und Groβaupa zu entdecken.

Tipp für Kinder:

Durch den Schrommagraben schlieβen Sie sich dem neuen Kinderpfad „Wandern zum Rübezahls Beichtstuhl“ an und besuchen Sie die „Wiese der Sinne“ mit dem Kinderspielplatz. Die nicht weit direkt unter dem Spielplatz gelegene Emma-Aussicht dürfen Sie nicht verfehlen.

Profil

Profil

Karte